Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Fotos: Beata Lange | Gestaltung: Inken Gritto


Liebe Unternehmerin,

Kommunikation ist allgegenwärtig und es ist nicht möglich nicht zu kommunizieren. Wir kommunizieren auch schon darüber, wie wir kommunikative Begegnungen gestalten. Dazu mehr in den drei Tipps zur Kommunikation von Ulrike Tempel.


Eine Ansprache in der weiblichen Form ist in der allgemeinen Kommunikation eher die Ausnahme. Gerne wird die männliche Sprache genutzt und Frauen sollen sich mitgemeint fühlen. So platt funktioniert diese Kommunikation jedoch nicht. Mit Sprache sind immer auch Bilder verbunden. Z.B. beim Begriff "Unternehmer" entsteht bei den meisten Menschen kein Bild von einer Singleunternehmerin. „Unternehmer“ ist so stark männlich besetzt, dass sich Frauen davon distanzieren und sich explizit nicht als Unternehmer definieren. Wenn Sie Frauen wirklich ansprechen möchten, gibt dieser Link dazu eine Unterstützung an die Hand oder in den Mund.


Viele Frauen haben früh gelernt, dass ihre Bedürfnisse weniger wichtig sind, als die der anderen. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) lehrt uns, das, was wir wollen, ernst zu nehmen und zeigt uns Wege, wie wir uns ausdrücken und für unsere Bedürfnisse einzusetzen können.

Es geht also keineswegs ums „Nett-Sein“, sondern um eine mutige und ehrliche Kommunikation mit sich und anderen, sowohl im privaten, als auch im beruflichen Kontext.

In den Seminaren unserer Expertin Inken Gritto zur Gewaltfreien Kommunikation können Sie diese Fähigkeit lernen. Mehr Infos: www.gfk-coaching-hamburg.de


Kommunikation gelingt mal leicht und manchmal schwer. Unter anderem, weil wir uns dadurch unterscheiden, dass sie sich uns als Welt mit unterschiedlichen Kernfragen erschließt. Wozu? Warum? Wie? Oder Was? sind unsere Schlüsselfragen. Damit Kommunikation nicht zur großen Konfliktquelle wird, lernen Sie von unserer Expertin Sabine Sluyter, wie durch Verstehen von Unterschiedlichkeiten Konflikte vermieden werden können.


Wenn Sie mit Ihrer Kundschaft kommunizieren, sollten Sie dabei weder Hoch- noch Tiefstapeln. Anregungen dazu finden Sie bei der Veranstaltung e trifft u – Existenzgründerin trifft Unternehmerin in der Handelskammer am 24. September 2018.


Termine

DatumUhrzeit, Titel, Veranstalterin
nach Vereinbarung   nach Vereinbarung
Individuelle Beratungen zu Ihrem Gründungsprozess
Gila Otto

nach Vereinbarung   nach Vereinbarung
Gewaltfreie Kommunikation: Inhouse Seminare, Einzelcoachings und Mediationen für Unternehmen und Organisationen
Inken Gritto

19. Sept. 201819:00 - 21:00 Uhr
Stress – Burnout – Depression (Ursachen – Lösungswege – Prävention)“
Sonya Eimann

21./22. Sept. 201810:00 - 17:00 Uhr
hei.-Seminar: Buchführung für Freiberuflerinnen und Kleingewerbetreibende
Sonya Eimann

24. Sept. 201818:30 - 20:00 Uhr
e trifft u - Existenzgründerin trifft Unternehmerin: Anti-Tiefstapeln
Handelskammer Hamburg

24. Sept. 20189:00 - 16:30
Ihr Unternehmen wächst - Investieren Sie in Mitarbeiter
Sonya Eimann

29. Sept.. - 3.Okt.  201812:00 - 18:00 Uhr
Hamburger GFK-Intensivtage
Inken Gritto (gemeinsam mit 6 weiteren erfahrenen Trainerinnen)

29. Okt. 201819:00 - 21:00 Uhr
Stress – Burnout – Depression (Ursachen – Lösungswege – Prävention)“
Sonya Eimann

11. Nov. 201819:00 Uhr
Kostenloser Infoabend zur Jahresgruppe Gewaltfreie Kommunikation
Inken Gritto

10./11. Nov. 201810:00 - 17:00 Uhr
hei.-Seminar: Buchführung für Freiberuflerinnen und Kleingewerbetreibende
Sonya Eimann

19. Nov. 20189:00 - 16:30 Uhr
Refresher-Seminar doppelte Buchführung
Sonya Eimann

24./25. Nov. 201810:00 - 17:00 Uhr
hei.-Seminar: Buchführung für Freiberuflerinnen und Kleingewerbetreibende
Sonya Eimann

1./2. Dez 201810:00 - 17:00 Uhr
Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
Inken Gritto

Unsere letzten Newsletter können Sie im Archiv unserer Website noch einmal einsehen. Freundinnen, Geschäftspartnerinnen und andere Bekannte können auch vier Mal im Jahr persönlich den Newsletter beziehen, wenn sie sich auf unserer Anmeldeseite registrieren.


Freundlichen Gruß aus Ottensen vom Frau und Arbeit -Team      

Gila Otto




Wenn Sie den Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

Frau und Arbeit
Behringstr. 5
22765 Hamburg
040 - 39 51 89
0151 25 22 2918
info@frau-und-arbeit.de
www.frau-und-arbeit.de

Wir bearbeiten personenbezogene Daten, um diesen Newsletter zu versenden. Bitte beachten Sie deshalb unsere Datenschutzerklärung